Der beste Zeitpunkt zu verkaufen ist jetzt!

By 21. Juli 2019 Publikationen
der beste zeitpunkt zu verkaufen

Bestpreise am Markt erzielbar

Der derzeitige Wohnimmobilienmarkt ist ein Verkäufermarkt. Besitzen Sie beispielsweise ein großes Baugrundstück in der Stadt oder ein Mehrfamilienhaus, erhalten Sie aktuell einen guten Preis dafür. Schließlich haben sich laut Daten des Immobilienverbands IVD die Preise für Baugrundstücke in Deutschlands größten Metropolen, den „Top 7“, von 2011 bis Ende 2018 in etwa verdreifacht. Im selben Zeitraum haben sich die Kaufpreise für Mehrfamilienhäuser in den Top-14-Städten im Schnitt verdoppelt. Doch geht die Preisentwicklung so weiter? Dem IVD-Wohnpreisspiegel zufolge sind die Kaufpreise auf ihrem vorläufig höchsten Niveau angekommen.

Insofern ist es ein guter Zeitpunkt, jetzt zu verkaufen, bevor die Preise wieder nachgeben.
Die gestiegenen Immobilienpreise zeigen bereits erste Nachteile. Denn kaum ein Durchschnittsverdiener kann sich noch eine Immobilie leisten. Sollten Sie gerade dabei sein, ein Mehrfamilienhaus in Eigentumswohnungen aufzuteilen, werden Sie womöglich feststellen, dass der Verkauf einzelner Einheiten eher schleppend verläuft.

Mieterhöhungen immer schwieriger durchsetzbar

Eine ähnliche Preisentwicklung in den vergangenen acht Jahren ist bei den Mieten zu beobachten. Bundesweit sind sie im Schnitt um 50 Prozent gestiegen und in den Top-14-Städten sogar um 56 Prozent. Neue Mietpreisregulierungen erschweren aber eine kontinuierliche Erhöhung. Wenn Sie daher über den Verkauf Ihrer Immobilie nachdenken, dann wenden Sie sich an einen Projektentwickler mit Expertise.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie zum Bestpreis.