Immobilienmarkt Hannover: Miet- und Kaufpreise für Wohnungen verzeichnen starken Anstieg

By 2. September 2020 Presse

Der Hannoveraner Wohnungsmarkt ist vor dem Hintergrund niedrigen Leerstands, steigender Miet- und Kaufpreise, dynamischen Bevölkerungswachstums, unzureichender Neubauaktivitäten und mangels alternativer Investmentprodukte ein attraktiver Investitionsstandort. Das sind einige der Ergebnisse aus dem „Immobilienmarktreport Hannover“, den die DKW GRUPPE, ein deutschlandweit tätiger Projektentwickler, Bestandshalter und Asset Manager, zusammen mit dem Immobilienberatungsunternehmen Wüest Partner Deutschland erstmals veröffentlicht. Neben einer Langfristbetrachtung der Entwicklungen auf den Teilmärkten Büro, Wohnen, Mehrfamilienhäuser und Grundstücke fokussiert der Report auch auf die Themengebiete Sozio-Demographie und Wirtschaft.

Zum Artikel