Das versteckte Bauland | €uro am Sonntag

By 26. November 2017 Februar 7th, 2019 Presse

Deutschlands Städte wachsen immer mehr in die Fläche, der Platz geht aus. Gastautor Patrick Herzog-Smethurst plädiert deshalb für mehr Nachverdichtung.

Sind alle Grundstücke in den attraktiven Städten schon komplett vergeben? Zumindest hört es sich manchmal so an, wenn Politiker vom Wohnraummangel sprechen. Dabei gibt es im Bestand vieler deutscher Metropolen noch ausreichend Bauflächen. Wer sie beim Begehen einer Stadt von der Straße aus nicht findet, sollte einmal mithilfe einer Luftaufnahme darauf schauen. Ungenutzte Flächenpotenziale sind ausreichend vorhanden, man muss einfach einen Blick in die zweite Reihe werfen.

Zum Artikel