Das müssen Sie bei Investitionen in 60er-Jahre-Bauten beachten | Business Insider

By 14. März 2017 Februar 7th, 2019 Presse

Sie haben ein Gebäude aus den 1960er-Jahren gekauft und wollen sanieren. Meinen Glückwunsch. Wahrscheinlich haben Sie genau kalkuliert: Ihre Anschaffungskosten waren niedriger als bei einem Altbau in ähnlicher Lage, und Ihre Rendite wird angesichts vergleichbarer Investitionskosten vermutlich höher ausfallen. Einer lukrativen Investition steht also nichts im Weg. Doch Vorsicht: Folgende Regeln müssen Sie für Ihre Wertschöpfung beachten.

Zum Artikel